Schwarze und Schlichte übernimmt Marken der Wollbrink GmbH

Oelde, 01.03.2018 Zum 01.03.2018 übernimmt Schwarze und Schlichte die Markenrechte des Bersenbrücker Spirituosenherstellers Wollbrink GmbH & Co. KG.

Die Kornbrennerei Wollbrink stand in seiner Geschichte immer wieder für „besondere“ und hochwertige Spirituosen-Spezialitäten. Damit stellte die Kornbrennerei mit mehr als 20 Mitarbeitern bis Ende 2017 im norddeutschen Raum eine feste Größe im Spirituosenmarkt dar. Zum 1. März 2019 wurden die Markenrechte an die Firma Schwarze und Schlichte in Oelde verkauft. Damit endete nach 85-jähriger Familientradition die Spirituosenproduktion in Bersenbrück am 28. Februar 2018. Alle weiter vertriebenen Produkte werden zukünftig im niedersächsischen Rinteln hergestellt und abgefüllt.

Zu dem umfangreichen Portfolio der Kornbrennerei Wollbrink gehören Marken wie Hiller Moorbrand, Wollbrink Jagdtropfen, Wollbrink Fruchtliköre mit Wodka, Wollbrink Wilder Vogel, Wollbrink Zimtstern und viele weitere.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.